Geschenke zur Geburt: 40 sinnvolle Geschenkideen, die wirklich gut ankommen

Über Geschenke zur Geburt freuen sich alle frischen Eltern. Durchdachte und sinnvolle Geschenkideen vervielfachen und verlängern die Freude. Zum gelungenen Schenken gehört, die Bedürfnisse und den Geschmack zu beobachten, zu erkennen und zu befriedigen. Das ist leichter, als es scheint.

Geschenke zur Geburt

Geburtsgeschenke pendeln meist zwischen dem persönlichen Bedürfnis der Anteilnahme und der Absicht zum Unterstützen. Als Geschenkideen finden Sie oft unglaublich „niedliche“ und „süße“ Strampelanzüge und Kuscheltierchen. Wichtig ist, dass Sie nicht vergessen, dass es zu den Lieblingsbeschäftigungen werdender Eltern gehört, die Erstausstattung zusammenzustellen. Ihre Geschenke zur Geburt bereichern und ergänzen den Grundstock. Damit Sie keine „Ladenhüter“ und „Staubfänger“ erwischen, ist eine vorherige Absprache mit den Beschenkten demzufolge immer der beste Weg. Das gilt schließlich auch für Einrichtungsgegenstände und Gerätschaften wie Flaschenwärmer, Babyfone und Bettwäsche. Für den geringeren romantischen Überraschungseffekt werden Sie mit großer Freude indes über Ihr Mitdenken belohnt.

Gutscheine, die Arbeit abnehmen

Die Ankunft eines Babys stellt den Lebensablauf der Eltern auf den Kopf. Die Bedürfnisse des Nachwuchses diktieren ab sofort den Alltag. Das kostbarste Gut wird Zeit. Mit gelungenen Geschenkideen verschenken Sie Zeit. Orientieren Sie sich weiterhin an den Gewohnheiten und dem Lebensstil der Eltern. Als Leitfäden können dienen:

  1. Auf was müssen Vater und Mutter jetzt verzichten, was ihnen vorher lieb war?
  2. Welche Angebote verschaffen Freiräume, die dann auch genutzt und genossen werden?

Klassische Gutscheine sind zudem eine hervorragende Idee. Passen Sie dafür Inhalt und Leistung an die individuelle und reale Situation und Personen an. Babysitten ist für Mütter, die stillen und ihr Baby noch nicht alleinlassen, kein Entlastungsangebot. Viel mehr helfen Dienstleistungen „drum herum“, die den Haushalt in Schuss halten. Verschenken Sie beispielsweise:

  • Putzen
  • Rasen mähen
  • Schnee schippen
  • Fenster putzen
  • Wäsche machen

Vielleicht hilft auch ein

  • Fahrdienst, um Großeltern und anderen Verwandten den Besuch zu ermöglichen.
  • Verteilservice für die ganz altmodisch gedruckten Geburtsanzeigen

Wertgutscheine, die Kosten abnehmen

Schenken soll nicht nur Spaß machen, sondern Sie möchten gezielte Anteilnahme und Sinnhaftigkeit ausdrücken. Unromantisch und trotzdem wahr ist, dass ein Baby Geld kostet. Mit Kreativität schaffen Sie Geldwertes jenseits trocken überreichter Scheine. Um die kommunikative Anbindung zu unterstützen, können Sie

  • Datenvolumen für Internet und Telefon besorgen
  • Ein Bankkonto auf den Namen des Kinds (vom symbolischen Dauerauftrag über einen Euro im Monat bis zur konkreten Windelbeihilfe)

Als meist gern gesehene Geschenkideen taugen auch:

  • Gutscheine für Babykost
  • Gutschein für eine größere Mülltonne
  • Gutscheine für Verbrauchsartikel wie Creme, Öl und Pflegemittel

Windeltorte

Tipp: Wer in der Nähe von Frankfurt am Main wohnt, kann im Pampers-„Windellabor“ kostenfreie Produkte gegen das Ausfüllen von Fragebögen erhalten. Sie können die Anfrage im Namen der jungen Eltern stellen. Regional unabhängig bieten außerdem viele Hersteller von Babyprodukten Geschenktes per Post. Recherchieren Sie Probeangebote und bestellen Sie zugunsten „Ihrer“ jungen Familie.

Bastelarbeiten und Unikate

Einmalige und selber gebastelte Geschenke und Geschenkideen drücken in jeder Beziehung persönliche Bindung und Emotion aus. Bei der Ideenfindung kommt es natürlich ebenso auf Ihre handwerklichen Fähigkeiten an. Sie können Ihre Geschenke zur Geburt gut anpassen. Motivrahmen sind bereits recht leicht herstellbar und reichen dabei bis zu Ton selbst getöpferten oder emaillierten Schildern. Denken Sie sich in die familiäre Situation nach der Geburt hinein. Schilder und Wandschmuck kann die praktische „Nicht-Stören“-Funktion an Haus- und Zimmertür und am Auto verdeutlichen. Ein selber gemalter und fotografierter Spazierweg- und Spielplatzführer überrascht genauso wie Namensschilder und Schriftzüge des Babynamens in exotischen Schriftarten und Sprachen. Neben Malen können Sie

  • Aufziehen
  • Häkeln
  • Kleben
  • Nähen
  • Rahmen
  • Schneiden
  • Sprühen
  • Stricken

Tipp: Ein Mobile als Windspiel lässt sich einfach basteln und kann zur Geburt attraktive Themen aufnehmen. Experimentieren Sie mit an Fäden verbundenen Schaschlikstäbchen mit Federn, Figuren, Fotos, Leuchtdioden und Traumfängern.

Geschenkideen, die Erinnerungen festhalten

Einen besonderen Stellenwert nehmen Ihre Geschenke zur Geburt ein, wenn Sie einen einmaligen und unwiederbringlichen Erinnerungswert festhalten. Der Übergang zu Bastelarbeiten ist fließend. Als Geschenkideen eignen sich individualisierte Bild- und Fotorahmen beispielsweise für ein Ultraschallbild. Ein Zeitzeuge für die Ewigkeit entsteht aus einem selber gestalteten Babybesuchs- und Gästebuch. Auf den Innenseiten können indes integrierte Listen zum Ankreuzen die Entwicklung nach der Geburt dokumentieren. Beispiele für mögliche Eintragungen sind:

Baby …

  • schläft, schreit, ist satt, spielt, isst
  • ist heute xy Zentimeter lang oder xy Kilogramm schwer
  • hat heute xy Stunden geschlafen und xy Stunden gegessen
  • hat mich heute beäugt, begrüßt, erkannt, ignoriert

Dem Buch kann eine ausklappbare oder ausrollbare Messlatte beigefügt werden, auf der Wachstumsfortschritte festgehalten werden. Alternativ zur Buchform können Sie ferner auch ein Wandposter mit Eintragungsmöglichkeiten gestalten.

Mit anderen Geschenkideen greifen Sie den Zyklus des Lebens auf. Eine „Lebenspflanze“ als Geschenk wächst gemeinsam mit der jungen Familie. Als Geschenke empfehlen sich widerstandsfähige Gewächse in überschaubarer Größe wie zum Beispiel ein Bonsai, ein Ginkgobaum oder ein Kaktus.

Baby-, Mutter- und Vatererholung

Tiefe Augenringe und Erschöpfung sind in Verbindung mit einer Geburt sichere Begleitumstände für die Eltern, besonders der Mutter. Geschenke zur Geburt, mit denen Sie die glücklichen Umstände ein wenig erholsamer gestalten, kommen daher mit Sicherheit gut an. Orientieren Sie sich schließlich an dem Geschmack und Gewohnheiten der Eltern vor der Schwangerschaft und Geburt. Schon Kurzeinsätze als Babysitter für eine ausgiebige Dusche machen junge Mütter im Einsatz glücklich. Exquisite und wohlschmeckende Schlaf- und Beruhigungstees können indes von einem kleinen Teeservice oder den neuen Lieblingstassen begleitet werden.

Je nach Interessenlage der eingespannten Eltern kommen in Form von Gutscheinen folgende Babypausenbeschäftigungen gut an:

  • Massage
  • Sauna
  • Wellness
  • Anwendungen (auch ins Haus bestellt)
  • Gutscheine für Kulturveranstaltungen (mit Babysitting)

Wellness

Auf Anhieb im Wert oft unterschätzt kann Ihr Angebot zum Telefon- und Kommunikationsdienst Gold wert sein. Baby, Mutter und Vater schlafen, wenn es passt. Sie „fangen“ während dieser raren Stunden Klingeln und Klopfen ab.

Tipp: Um Ihre Geschenkideen bezüglich der Erholung und Regeneration zu optimieren, können Sie als ursächliches Geschenk zur Geburt ein Wunschbuch mit mehreren Coupons basteln. Im Sinne der Frage, was wünscht sich der Beschenkte zum jeweiligen Zeitpunkt am meisten, passen Sie folglich die einzelnen Geschenke an den akuten Tagesablauf und dem Bedürfnis der Eltern an.

Textiles wie Decken, Kissen und Krabbelteppich

Wer an Geschenkideen und Geschenke zur Geburt denkt, hat oft und schnell Textiles im Sinn. Neben der Garderobe gehören Bettwäsche, Decken, Kissen, Tücher und Vorhänge ebenso zur unverzichtbaren Erstausstattung. Ihre Geschenkideen berühren den Bereich, in dem sich junge Eltern besonders gerne „austoben“. Um Doppelungen und Geschmacksverfehlungen jedoch zu vermeiden, beobachten Sie im Vorfeld möglichst genau. Werdende Eltern haben meist die praktische Angewohnheit, Ihre Ausstattung stolz zu präsentieren. Lassen Sie sich möglichst kurz vor der Geburt die Errungenschaften vorführen. Registrieren Sie nebenher den Geschmack in Farben und Stil. Versuchen Sie, Fehlendes oder Ergänzungswürdiges zu erkennen. Im Zweifel scheuen Sie sich nicht, zu fragen. Ein wenig verklausuliert formulierte Nachfragen erhalten den Überraschungsmoment immerhin teilweise. Fast immer treffen Ihre Geschenke ins Schwarze, wenn Sie gezielt vorhandenes Textiles mit einer hochwertigeren Ausführung ersetzen. Bezüge, Decken und Tücher aus Seide und kuscheliger Kaschmir- und Mohairwolle verfehlen ihre Wirkung schließlich selten.

Hör-, Lese- und Sehstoff

Um der manchmal schleichend entstehenden Weltabgeschiedenheit frischer Eltern entgegenzuwirken, helfen Ihre Geschenke außerdem auch für Information und Unterhaltung.
Je nach Geschmack und Neigung der eingespannten Eltern passen:

  • Filmabo eines Streamingdienstes
  • Dekoder für Fußball- und Sportübertragungen
  • Bücher zum Entspannen und zum Lernen
  • Zeitschriftenabo zur Unterhaltung oder zum Babythema
  • Hörbücher

Hörbücher haben den unschlagbaren Vorteil, das die Hände frei bleiben. Die Geschenke lassen sich auch während der Zubereitung von Essen, dem Stillen und den unzähligen anderen Aktivitäten rund ums Baby genießen. Gute Geschenke zur Geburt sind zwar anlassbezogen, können aber auch weit in die Zukunft wirken.

Ausgefallene und exotische Geschenkideen

Ob Ihre Geschenke zur Geburt ankommen und sinnvoll sind, hängt vom Charakter und Geschmack der Eltern ab. Wenn es passt, können Sie sehr besondere ungewöhnliche Geschenke ins Auge fassen. Ein auf den Namen des Babys zertifizierter Minimeteorit beziehungsweise eine Sternschnuppe oder ein Mondgrundstück schafft Überraschung, ebenso wie ein Eimer mit abwaschbarem Wandlack (Elefantenhaut). Dabei denkt man schon an die Zeit der ersten Krabbel- und Aufstehversuche. Ein Gutschein für das Tätowieren des Kindesnamens in einem guten Tätowierstudio kann Begeisterung entfachen. Bei schönem Inhalt kann übrigens auch eine gerahmte Zeitungsseite zum Tag der Geburt ein einmaliges Zeitzeugnis sein.

Quellen:
https://www.hebammenblog.de/geschenke-zur-geburt-eines-babys-was-ist-sinnvoll/
https://www.babyartikel.de/magazin/besondere-geschenke-zur-geburt-top-25
https://de.pg.com/de-DE/pg-marken/innovationen/babypflege
http://www.top-elternblogs.de/geschenke-zur-geburt/
http://www.daily-pia.de/2014/07/16/unser-liebstes-geschenk-zur-geburt/
https://www.meindm.at/activebeauty/baby-braeuche/

Miriam Kirmse
Über unsere Autorin
Miriam Kirmse ist die Content-Managerin von Wiado. Dabei interagiert sie vor allem mit den verschiedenen Experten, die für unser Online-Magazin als Autoren tätig sind. In ihrem bisherigen Berufsleben hat sie bereits als Kamerafrau, Moderatorin und Redakteurin gearbeitet. Ihre Motivation ist es, die Leser mit einem Blick hinter die Kulissen des Alltäglichen zuverlässig zu informieren und auch Antworten auf unkonventionelle Fragen zu finden. Ihr Motto lautet: Man lernt nie aus!
×
Miriam Kirmse
Miriam Kirmse ist die Content-Managerin von Wiado. Dabei interagiert sie vor allem mit den verschiedenen Experten, die für unser Online-Magazin als Autoren tätig sind. In ihrem bisherigen Berufsleben hat sie bereits als Kamerafrau, Moderatorin und Redakteurin gearbeitet. Ihre Motivation ist es, die Leser mit einem Blick hinter die Kulissen des Alltäglichen zuverlässig zu informieren und auch Antworten auf unkonventionelle Fragen zu finden. Ihr Motto lautet: Man lernt nie aus!
Latest Posts
  • meldepflichtige Krankheiten
  • Medikamente Verfallsdatum
  • Essig gegen Wespen
  • Baby-Schuhgröße
Hinweise für Gesundheits- und Rechtsfragen
Wiado.de dient der allgemeinen Bildung und Information, nicht der Beratung bei gesundheitlichen und rechtlichen Anliegen. Konsultieren Sie hierzu bitte jeweils Ihren Arzt/Zahnarzt oder einen Rechtsanwalt/Steuerberater.